Vita

Heiko-PfaffSeit dem Jahr 1977 mit dem Eintritt in´s Berufsleben bin ich im Bereich Werkzeuge, Maschinen, Befestigungstechnik, Betriebsbedarf & Baugeräte tätig. Das Thema Arbeitsschutz war damals noch üblicherweise in die Produktthematiken eingebunden und keine eigene Branche. Die Auswahl beschränkte sich auf Arbeitshandschuhe i.d.R. aus Leder, Parka, Winterbaujacken, wenige Modelle Sicherheitsschuhe (bretthart & unbequem) sowie ein kleines Sortiment an Schutzbrillen, Gehörschutz und Kopfschutz im allgemeinen.

Von 1983 – 1988 war ich bei 2 Unternehmen in München tätig (Baugerätegerätehandel & Werkzeuggroßhandel). So langsam befreite sich das Thema Arbeitsschutz vom Nischendasein und gewann eine größere Bedeutung.

1988 begann ich meine 10-jährige Tätigkeit beim E/D/E in Wuppertal. In dieser sehr spannenden Zeit erfolgte auch eine immer größer werdende Differenzierung und Vielfalt der einzelnen Produktbereiche. Fast schon konsequenterweise erfolgte die Spezialisierung „Arbeitsschutz“ da dieses Thema eine immer größere Bedeutung bekam und auch die Produktvielfalt immer größer wurde. Plötzlich spielten auch modische Aspekte, Tragekomfort und auch die immer umfangreicher werdenden Normen & Vorschriften eine große Rolle. In dieser Zeit wurden auch die ersten Spezialkataloge erstellt und die Händlerfachgruppen und Arbeitskreise gegründet. Die Tätigkeit beim E/D/E beendete ich im Jahr 1998 als Teamleiter Arbeitsschutz.

Seit 1998 als selbstständiger Fachberater und Händler für Arbeitsschutz & Betriebsbedarf tätig. Seit dieser Zeit wurden viele Projekte erfolgreich umgesetzt.


Heiko Pfaff GmbH - Handel - Beratung - Dienstleistung